Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 21 2017

12:38
sofias
12:37
1044 e0f3 500
Reposted fromswissfondue swissfondue viaPsaiko Psaiko
12:37
sofias
10:40
Cool Otters don't look at their food. 
Reposted fromotters otters viaPsaiko Psaiko
sofias
09:59
let go of your jimmies
seek unrustlement
Reposted bywonkop125naichstraycat
09:29
8079 d417 500
Reposted fromidiod idiod viamoonwhale moonwhale
sofias
09:26
5105 53b6
09:21
One of the risks of being quiet is that other people can fill your silence with their own interpretation: You’re bored. You’re depressed. You’re shy. You’re stuck up. You’re judgmental. When others can’t read us, they write their own story—not always one we choose or that’s true to who we are.
Sophia Dembling, The Introvert’s Way  (via thequotejournals)
Reposted fromSplybox Splybox viamoonwhale moonwhale
08:55
2900 ac68 500

wilwheaton:

Jesus Christ what an asshole.

Reposted fromtron tron viamalschauen2 malschauen2
sofias
08:54

oh, uum, yeah, good that it's more legible now. ^^;

i can't promise that the colors will change to something more to your liking. however, i think it should be possible to fix up those huge holes next to long posts using the newly activated css grids. they are pretty powerful but the syntax gets really weird..

sofias
08:27
Reposted fromatheism atheism viaelisah elisah
sofias
08:25
sofias
08:17
1395 e093 500
spring cat
Reposted fromcats cats viaseverak severak
sofias
08:12
sofias
08:11
3951 252d 500
Reposted fromhagis hagis viaRekrut-K Rekrut-K
sofias
08:08

Angriffe auf Polizisten: „Kein rechtlicher Bedarf für eine Strafverschärfung“



Die Bundesregierung will tätliche Angriffe auf Polizisten schärfer bestrafen. Die Bundesregierung verspricht sich dadurch einen besseren Schutz für Polizisten sowie Rettungskräfte wie Sanitäter und Feuerwehrleute vor tätlichen Angriffen. Am kommenden Mittwoch gibt es im Bundestag eine öffentliche Anhörung im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, zu der auch der in der Kritik stehende Polizeigewerkschafter Rainer Wendt geladen ist.

Die Pläne wurden von Amnesty International kritisiert, das Zentrum für Kriminologie und Polizeiforschung hält sie „aus wissenschaftlicher Sicht für nicht gerechtfertigt“.

Tobias Singelnstein ist Professor für Kriminologie an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum und setzt sich unter anderem mit Polizeigewalt auseinander. In der Süddeutschen Zeitung hat er zuletzt umfänglich dargelegt, welche verfassungsrechtlichen Probleme die Verschärfung mit sich bringt, warum sie unverhältnismäßig und warum sie Symbolpolitik ist. Wir haben Tobias Singelnstein nach den Auswirkungen des Gesetzes auf Demonstrationen, zivilen Ungehorsam und auf die rechtliche Position von Opfern von Polizeigewalt gefragt.

netzpolitik.org: Die Fälle von Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sind zwischen 
2011 und 2015 um etwa 4 Prozent gesunken. Wie erklären Sie sich, dass 
das Thema Gewalt gegen Polizisten einen so großen Stellenwert einnimmt – 
und damit verbunden die geplante Verschärfung möglich wurde?


Singelnstein: Die Polizeigewerkschaften haben dieses Thema bereits vor mehr als zehn Jahren auf die Tagesordnung gesetzt und kontinuierlich gepusht. Das ist sicher auch eine Antwort auf die gesellschaftliche Debatte über rechtswidrige Polizeigewalt, die wir seit Mitte der Neunzigerjahre haben. Nun hat sich die Politik entschieden, dieser Forderung der Gewerkschaften mit einer vor allem symbolischen Aktion nachzugeben. Einen rechtlichen Bedarf für die Strafverschärfung gibt es nicht, denn natürlich sind auch heute schon gefährliche, einfache oder auch nur versuchte Körperverletzungen an Polizeibeamten strafbar – so wie bei allen anderen Menschen auch.

...[weiter]...

08:02
7131 7ce8 500

katabatics:

Asami’s outfits

Reposted fromSplybox Splybox viaRekrut-K Rekrut-K
sofias
08:00
07:59
5588 3e87 500
Reposted frompie2dface pie2dface viaRekrut-K Rekrut-K
05:48
8458 ff27 500
Reposted fromakish akish viaRekrut-K Rekrut-K
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl