Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
sofias
22:49

Vernünftige Parteiauswahl im Wahl-O-Mat nicht umsetzbar? Von wegen...

Liebes Bundesamt für politische Bildung,

ihre Argumentation für die Parteiauswahl des Wahl-O-Mat ist, dass eine größere Parteiauswahl technisch nicht umgesetzt werden kann.

Sehr komisch, denn ich finde in den von Ihnen auf https://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/45817/weitere-wahlen zur Verfügung gestellten Source-Files vom Wahl-O-Mat 2014 eine Datei "main_app.html" in welcher im JavaScript Code eine Konstante existiert, welche die Parteiauswahl begrenzt. Nach dem Abändern auf eine andere Zahl, können entsprechend mehr Parteien ausgewählt werden.

Nun zu meiner eigentlich Frage: Wollen Sie uns eigentlich verarschen? Ich habe in dem mir völlig unbekannten Code 5 Minuten gebraucht, um die technische Lösung zu finden, die volle Anzahl an Parteien auszuwählen, während Ihre Programmierer dies nicht können?


War das so schwer?

Die gezeigte Reihenfolge beruht auf zufälligen Eingaben und dient nur zu Demonstrationszwecken.

Mit freundlichen Grüßen

Reposted byteijakoolTokei-IhtoSirenensangPewPowdewdropp856posiputt

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl