Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
sofias
15:16

und natürlich immer der gleihe nazischeiße von wegen "menschen importieren". immer als erstes undenkbar machen, dass menschen irgendwie ein recht hätten dort zu sein wo sie sein wollen.

außerdem sind menschen für die ja staatseígentum und sollen für ihren eigentümer schuften um "das land besser zu machen" *kotz*. aber wenn migranten rücküberweisungen (remissen) an ihre familien zahlen jammern sie, die nazis*.

und wenn ma irgendwo die lebensbedingungen verbessern will, kann es hilfreich sein physisch vor ort zu sein. aber es kann auch hilfreich sein sich weitestgehend außerhalb der reichweite des dortigen staates zu befinden. und ob und wie man irgendwo helfen kann oder sollteist natüplich ziemlich unabhängig davon, wo ma geboren ist.

*: aber das sind nicht alles nazis!!! auch 'identitäre', und besorgte schlechtmenschen und ganz normale nationalkannibalisten und andere menschen mit nazinaher gesinnung!

Reposted bySirenensang Sirenensang

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl